Jugendfreizeit 2023 Frankreich

1. Woche an der Tarn mit Sportprogramm, 2. Woche Camp am Meer

Freizeitinfos:

Die ersten 6 Tage verbringen wir in der Tarnschlucht inmitten des Nationalparks Cevennen. Am Ortsrand von Ispagnac, wenige Gehminuten vom Ortskern entfernt, befindet sich unser Camp am Flussufer des Tarns. Hier erwartet uns ein Mix aus Abenteuer und Sport in der Natur. Eine Kanu Tour, eine Wanderung, eine MTB Tour und Geocaching, sowie unsere Selbstversorgung ist das Programm.

Unser Campingplatz am Meer liegt zwischen feinstem Sandstrand und dem Fluss Hérault inmitten Schatten spendender Pinien. Hier ist Strand und Sonne angesagt, Volleyball, ein kreatives Angebot, das Gruppen-programm und Ausflüge nach Montpellier und Carcassonne.

Geschlafen wird in Steilwandzelten mit Holzboden und Matratzen. Mithilfe beim Programm und in der Selbstversorgerküche ist angesagt.

Zeitpunkt:     21.06. – 05.07.2023       

Reisetage:           15

Vorbereitung:       Infoabend und Kennenlernnachmittag

Alter:                     12 – 15 Jahre

Teilnehmerzahl:   Max. 35 P. mindestens 25 P.

Leistungen:          Fahrt im modernen Fernreisebus,

Selbstversorgung, Unterkunft in Zelten, Sport- u. Ausflugsprogramm, Versicherungen und Betreuung

Leitung:                Stefanie Sommer, Anna Hoffmann, Eva Poggenpohl, Martin Dillschneider und Rainer Berghausen

ACHTUNG: Nur noch Warteliste möglich! Ab dem 21.11. werden nur noch Wartelisteplätze vergeben, es gibt schon über 40 abgegebene Anmeldezettel, nun wird die Teilnehmerschaft zusammengestellt.