Die Offene Tür bleibt weiterhin geschlossen-aber Einzelfallhilfen!

Die Offene Arbeit der Kinder- und Jugendeinrichtung ruht seit einigen Wochen und wird auch weiterhin nicht für den gewohnten Publikumsverkehr zu nutzen sein. Für die Gruppen gibt es Online Angebote. Beratung und telefonische Auskunft bleibt bestehen. Derzeit finden im JAP notwendige Einzelfallhilfen für Jugendliche statt die dringenden Betreuungsbedarf haben.