Renovierung 2017

In den Osterferien 2017 wurden drei Räume des JAP´s neu gestaltet und renoviert. Der Billardraum wurde tapeziert, neu gestrichen und erhieltlt neue Wandgemälde, die von den Jugendlichen gestaltet wurden. Im Fernsehraum liegt ein neuer Fußbodenbelag und auch hier ist die Wandgestaltung neu. Im Büro mit der Materialausleihe wurde ebenfalls gearbeitet.Die Räume erhielten zusätzliche Steckdosen und einen neuen TV- Schrank und neue Bankeelemente, ebenfalls mit Steckdosen ausgestattet. Smartphoneausladung ist künftig kein Problem mehr! Da der Fernsehrraum nun einmal so heißt, erhielt er endlich auch einen modernen großen Flachbildschirm und eine Playstation (PS 4) mit einigen Spielen. Die Finanzierung der umfänglichen Maßnahme liegt auf mehreren Schultern. So stellte die Trinititatiskirchengemeinde einen Betrag zur Verfügung, ebenso wie die Käthe- Flöck Stiftung. Der Fernseher und die Playstation wird von der Bundestadt Bonn mit einem Zuschusss versehen.